Segelyachten und Jollen

Telefonhörer mit der Nummer 039823 2660

Unsere Segelyachten sind für die Mecklenburgischen Seen mit Hubkiel, Mastlegevorrichtung, teilweise mit Rollfock, Außenborder oder Einbaudiesel ausgestattet. Charterbasis ist das Hafendorf Müritz am Südostufer der Müritz. 

zu den Seglern gehören:

First 235 (2+2)

Segelboot First 235 Hafendorf Müritz

Schönes Segelboot mit einer Kabine, kleiner Pantry und großzügigem Außenbereich. Auch für mehrtägige Törns geeignet.

 

  • Segelfläche: 30,6 m²
  • Mastlegevorrichtung

 

und vieles mehr...

 

zum First 235 >>

First 210 (2+2)

Segelboot First 210 - Hafendorf Müritz

Kleines Segelboot, auch für mehrtägige Törns auf der Müritz und den anderen Großseen geeignet.

 

  • Segelfläche: 25,2 m²
  • Mastlegevorrichtung
  • Doppelkoje im Bug

 

und vieles mehr...

 

zum First 210 >>

Jolly-Skip

Segelboot Jolly Skip Hafendorf Müritz

Kleines Segelboot, ideal für Tagesausflüge auf der Müritz.

 

  • viele Sitzmöglichkeiten an Deck
  • Ballastkiel mit innenliegendem Schwert

 

und vieles mehr...

 

zum Jolly-Skip >>

Buchen Sie jetzt Ihren Hausbooturlaub mit KUHNLE-TOURS

Wie geschaffen für Segler sind die Mecklenburgischen Oberseen. Müritz, Plauer See, Fleesensee und Kölpinsee bieten reichlich Platz für lange Schläge. Allein die Müritz mit ihren 117 Quadratkilometern Fläche, ihren attraktiven Orten und dem Nationalpark am Ostufer ist ein Revier, in dem sich von der Segelyacht aus immer neue lohnende Ziele bieten. Dazu ist die Müritz betonnt und das Navigieren so einfach wie auf Küstengewässern.

Nicht umsonst heißt die Müritz bei den Einheimischen "Kleines Meer": In der Mitte kann man schnell mal das Ufer aus den Augen verlieren. Auch der Wind weht aus stetigen Richtungen wie an der See. Diese Bedingungen können für Segler zu einer echten Herausforderung werden, es gibt jedoch genügend geschützte Ausweichmöglichkeiten. Die Distanzen zwischen den Häfen sind angenehm kurz, und in den Marinas entlang der Großseen finden Sie umfangreichen Service. Auch die Verbindungen zwischen den Großseen sind für unsere Segelyachten kein Problem: Es gibt keine Schleusen und nur vier Brücken, die dank der schnell und leicht zu handhabenden Mastlegevorrichtung bequem zu passieren sind. Die Mecklenburgische Seenplatte bietet während der Saison zumeist freundliche Windbedingungen, mitunter bläst es auch für etwas sportlichere Segler.

 

Unsere Segelyachten sind für die Mecklenburgischen Seen mit Hubkiel, Mastlegevorrichtung, teilweise mit Rollfock, Außenborder oder Einbaudiesel ausgestattet. Charterbasis ist das Hafendorf Müritz am Südostufer der Müritz.

von anderen Urlaubern gern gebucht