Kormoran 1150 (6+2 Personen)

Grundriss der Kormoran 1150

Die Weiterentwicklung der Kormoran 1140 bietet Ihnen viele zusätzliche Vorteile wie: Fußbodenheizung, elektrischen Toiletten und landstromunabhängigen Steckdosen und eine Hecktreppe. 

 

  • 8 Betten (2 x Aufbettung im Salon)
  • 2 Kabinen 
  • 2 Badezimmer 

 

Kormoran 1150

Kabine der Kormoran 1150

Beispiel Nasszelle

indirekte Beleuchtung

Badeplattform

Ausstattungsmerkmale:

  • Warmwasserheizung + Fußbodenheizung
  • Badeplattform mit Außendusche
  • Starterpaket inklusive
  • landstromunabhängige 230-Volt-Steckdosen
  • von der Badeplattform führt eine geschwungen Treppe zum Achterdeck
  • indirekte LED-Beleuchtung
  • elektrische Toiletten
Piktogramm für Steuerstand innen und außen
Piktogramm für Warmwasserheizung
Piktogramm für Fußbodenheizung
Piktogramm für Stehhöhe
Piktogramm für Warm- und Kaltwasser
Piktogramm für Bugstrahlruder
CD + Radio
Piktogramm für Mückenschutzgitter in den Schlafkabinen
Piktogramm für Landstromunabhängige Steckdosen
Piktogramm für 12 Volt Steckdose
Piktogramm für Echolot
 
 
 

Ausstattung

Salon

geräumiger Salon bei der Kormoran 1150
  • Komfortabler Salon-Bereich mit Sitzecke
  • Salon und Steuerstand mittschiffs erhöht
  • Stehhöhe 1,95 m
  • Große Fenster sorgen für einen perfekten Rundumblick
  • Vom Salon zum Achterdeck zu öffnendes Fenster, durch das man den Steuermann mit kühlen Getränken versorgen kann
  • extra Flaschenhalter
  • Innenfahrstand mit höhenverstellbarem Skipper-Sessel und großem Steuerrad
  • Ablagen für Brillen, Telefone, Sonnenmilch, Fernglas und andere Utensilien
  • Banktruhen mit reichlich Platz für Proviant und Angelgeräte
  • Stufenlos regulierbares Salonlicht sowie Leselampe
  • modernes Lichtkonzept mit indirekter LED-Beleuchtung
  • gutes Audio-System mit Anschluss-Möglichkeiten für externe Audiogeräte

Pantry

Auf der Kormoran 1150 gib es Stufenbeleuchtung
  • Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen und Kochwerkzeug
  • Edelstahlküchenspüle mit fließend Warm- und Kaltwasser
  • Kühlschrank
  • Gasherd und Gasbackofen

Kabinen

Bugkabine des Hausbootes 1140
  • Kojen: 2 m lang
  • Einzelkojen: 70 cm breit, Doppelkojen 1,40 m breit
  • je eine Kabine im Bug und Heck (jeweils mit 3 Kojen)
  • Einzelbetten sind mit wenigen Handgriffen zu einem Doppelbett zusammenzuschieben oder als getrennte Betten benutzbar
  • Mückenschutzgitter an den Fenstern der Schlafkabinen
  • Zu jeder Kabine gehört eine eigene Nasszelle mit elektrischem WC (im Bug en-suite)
  • Dusche und Waschbecken mit fließend Warm- und Kaltwasser
  • landstromunabhängige 230-Volt-Steckdosen, die über einen Inverter bis zu 2000 W in jede Kabine liefern

Außenbereich

Mit der Hecktreppe geht es nach oben, Kormoran 1150
  • Außenfahrstand mit erhöhter achterlicher Position
  • Reichlich Platz für Tisch und Stühle, Fahrräder und Beiboot
  • Sichere Seitendecks (mit robusten Handläufen aus Edelstahl)
  • Zusätzlicher Platz zum Sonnen auf dem Salondach
  • Bimini (Sonnensegel) - nicht in Frankreich
  • Geräumige Badeplattform mit Außendusche (kaltes und warmes Wasser)
  • bequeme Treppe als Verbindung zwischen Badeplattform und Achterdeck
  • Klappbare Badeleiter

Extras Inklusiv

Inklusivleistungen

  • Komplettes Inventar mit Haushalts- und Bootszubehör, Geschirr, Gläser, Besteck, Kochgeschirr, Küchenzubehör
  • Starterpaket: Bettwäsche, Handtücher, Badehandtuch (nach Anzahl der Personen), Geschirrhandtücher (2 pro Boot), Geschirrspülmittel, Schwammtuch, Toilettenpapier (pro Nasszelle eine Rolle)
  • Dusche und elektrisches WC, fließend Warm- und Kaltwasser
  • Gasherd mit Kochplatten, Backofen, Kühlschrank, elektrisches Licht
  • Heizung im Boot
  • Bettdecken und Kopfkissen
  • Notwendige Decksausrüstung: Leinen, Anker, Bootshaken, Fender
  • Rettungszubehör (Rettungswesten für Jeden in passender Gewichtsgröße, Rettungsring)
  • große Wasser- und Treibstofftanks
  • ausführliche Einweisung am Übergabetag, Kapitänshandbuch und Törnführer
  • 24- Stunden-Notdienst bei technischen Problemen und Pannen
  • Bei Boddenfahrten: GPS System

Zubuchbare Extras

ein Ruderboot mit einem Herren auf einem ruhigen See
  • Bootsübergabe: Gegen eine Gebühr von 85 € können Sie eine Frühanreise ab 13 Uhr bzw. eine Spätabreise bis 11 Uhr dazu buchen.
  • Endreinigung
  • Kautionsminderung
  • Beiboot mit und ohne Außenborder
  • Tourenrad

Technische Informationen

unsere Hausboot verfügen über eine Warmwasserheizung, ganz wie zu Hause
  • Maße: 11,40 x 3,90 x 0,75 m
  • Hydraulisches Bugstrahlruder (in Querrichtung arbeitende Schrauben): Bedienung erfolgt vom Außen- oder vom Innensteuerstand; Vorteil: Schaltet sich bei längeren Manövern nicht wegen Überhitzung aus
  • landstromunabhängige Warmwasserheizung, die auch dann heizt, wenn der Motor aus ist
  • 12-Volt-Kfz-Steckdose für Mobiltelefone oder andere Geräte
  • Innen- und Außenfahrstand mit Echolot (nur in Deutschland) und Betriebsanzeigen
  • Buganker mit Winsch
  • Zweiter Anker mit Leine (Deutschland und Polen)
  • Durchfahrtshöhe etwa 2,85 m, der Tiefgang 0,75 m.
  • Das Achterdeck und die Seitendecks mittschiffs sind durch eine stabile, dreistufige Reling gesichert, die Gangbords im Bugbereich sind mit einer Anti-Rutschkante versehen.
  • Dieselmotor unterhalb des Salons schallisoliert
  • Wassertank 1000 l, Schmutzwassertank 1400 l, Dieseltank 530 l

Was Sie noch wissen sollten...

  • Es gibt eine ausführliche Einweisung am Übergabetag (bei führerscheinfreien Buchungen in Deutschland ca. 3 Stunden). Das Boot wird um 15 Uhr übergeben.
  • Treibstoff, Mineralöl und Gas werden über die Betriebsstunden abgerechnet (10,70 € pro Betriebsstunde)
  • Sie hinterlegen eine Kaution in Höhe von 1.200 € (bei Fahrten über die Oder 2.000 €) für das Boot und 190 € Treibstoffkaution.

                                                               Übernahme-/Rückgabetage: Montag, Freitag, Samstag

 

Hier finden Sie unsere Zusatzleistungen und Extras, die Sie zu Ihrem Hausbooturlaub dazu buchen können. Achtung! Sonnenschirm nicht buchbar auf den Febomobil/Bunbos!