Waschpulverstadt Genthien

Wissenswertes:

Ein Genthiner Traditionsbetrieb ist das bis 2009 zum Henkel-Konzern gehörende Waschmittelwerk ("Spee"), das in den frühen 1950er-Jahren unter dem Namen VEB Persil-Werk firmierte. Ende 2009 wurde das Genthiner Henkel-Werk aufgrund eines Restrukturierungsplans des Unternehmens geschlossen. Weite Teile wurden von der zur Hansa Group gehörenden Waschmittelwerk Genthin GmbH übernommen.

 

Sehenswertes:

  • evangelische Stadtkirche St. Trinitatis wurde von 1707 bis 1722
  • 1934/35 erbauter, 48 m hoher, achteckiger Wasserturm

 

Fest:

- Genthiner Kartoffelfest: Jedes Jahr im September mit Kartoffel- und Kartoffelsuppenkönigin, Kartoffelschälwettbewerb, Gewinnspiel, und der Kartoffelolympiade

Brief mit dem Aufruf sich für unsere Bootsmail anzumelden