Im Land der 1000 Seen

Wer mit dem Hausboot die Mecklen­­burgische Seenplatte zwischen der Müritz und Zehdenick befährt, den erwartet das Land der 1000 Seen. Schmale, tiefe Rinnenseen, kreisförmige Flachseen und kurze Stichkanäle bilden ein Wassersport-Paradies, wie es kein zweites in Europa gibt, und das führerscheinfrei!

Die Mecklenburgische Seenplatte

Hausbootrevier Mecklenburgische Seenplatte mit Charterbasen von Kuhnle-Tours

Schnell & Einfach

Hausboot an der Mecklenburgische Seenplatte mieten

Eine Grafik mit den Kontaktdaten zur Firma Kuhnle-Tours.

Die Mecklen­burgische Seenplatte teilt sich in die vier großen Oberseen mit der Müritz im Norden und in die Mecklenburgischen Kleinseen südöstlich Müritz auf. Verbunden durch die Müritz-Havel-Wasserstraße und die Obere Havel-Wasserstraße erwarten Sie unzählige Seen mit kleinen Buchten und Ankermöglichkeiten zum Entspannen und Baden. 

 

KUHNLE-TOURS bietet Ihnen mit den Charter­basen im Hafendorf Müritz, Priepert und Zehdenick drei ideale Start beziehungsweise Endpunkte für Ihren Hausbooturlaub. Schnell sind Sie mit Ihrem Hausboot auf einem der Seen entlang der Müritz-Havel-Wasserstraße und genießen die Natur und die Ruhe mit Ihrer Crew.

Törnvorschläge

Ab Charterbasis Hafendorf Müritz & Priepert

Über Mirow bis Rheinsberg

Über Rechlin und die Kleine Müritz fahren Sie hinein, in das Land der 1000 Seen. In Mirow erwartet Sie die erste von vier Schleusen auf Ihrer Fahrt bis Rheinsberg. In Mirow gibt es nahe der Schlossinsel einige Anleger und eine Besichtigung der Schlossinsel mit 3-Königinnen-Palais, Johanniterkirche und Liebesinsel zählt zu den Highlights entlang der Tour. 


Hinter Mirow schlängelt sich der Kanal durch dichten Wald bis sich nach etwa zwei Kilometern der Wasserweg öffnet und der Zotzensee beginnt. 
Unterhalb der Schleusen Diemitz und Canow führt Sie der Wolfsbrucher Schleusenkanal in die Rheinsberger Gewässer. Auf den Rheinsberger Seen erwarten Hausboot und Crew viele Ankermöglichkeiten und kleine Buchten, die zum Schwimmen und Entspannen einladen.  Das Rheinsberger Schloss liegt am Ostufer des Grienericksees, mit dem Hausboot lassen sich hier von der Wasserseite traumhafte Fotos machen. Im Schloss sind Museen, eine Musikakademie und ein Schlosstheater untergebracht, ein Blick aufs Programm während Ihres Hausbooturlaubes könnte sich also lohnen. 

 

(Törn auch ab Marina Zehdenick möglich, dann entsprechend länger)

 

3 Tage | 89 km | 8 Schleusen

 

Hausboote ab Hafendorf Müritz online buchen >>
 

Fahrt in die Uckermärkischen Seen

Es geht weit hinein in die Mecklenburgischen Gewässer. 14 Schleusen und 128 Kilometer Wasserstraße entlang dichter Wälder und intakter Natur warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Über die Müritz-Havel-Wasserstraße und Obere-Havel-Wasserstraße fahren Sie und Ihre Crew vorbei an Mirow, Priepert und  Fürstenberg. Die Schleuse Himmelpfort und der Fluss Woblitz bringen Sie in die Lychener Gewässer. Die vielen kleinen Ortschaften am Wasser entlang der Strecke sind meist auf Hausbooturlauber eingestellt und bieten sich für einen Landgang an. 

 

(Törn auch ab Marina Zehdenick möglich, dann entsprechend länger)

 

7 Tage | 128 km | 14 Schleusen
 

Hausbooturlaub buchen >>

Über die Obere Havel-Wasserstraße bis Neustrelitz

Die einstige Residenzstadt am Zierker See ist aufgrund ihrer zentralen Lage und der vielen unterschiedlichen Kulturveranstaltungen ein bekanntes Urlaubsziel in Mecklenburg-Vorpommern geworden, ein Blick in den Veranstaltungskalender kann sich also lohnen. Neustrelitz beheimatet neben Theater, Museen und Kulturzentren auch das jährlich stattfindende Immergut Festival und die Open-Air-Schlossgartenfestspiele. Mit dem Hausboot sind es von der Charterbasis im Hafendorf Müritz etwa 170 Kilometer auf den Wasserstraßen der Mecklenburgischen Seenplatte.

 

Neben den Sehenswürdigkeiten in Neustrelitz und den Ortschaften entlang der Strecke bietet die Natur sowohl einiges zu entdecken als auch viele Rückzugsmöglichkeiten zum Relaxen und Baden während des Urlaubs. 

 

(Törn auch ab Marina Zehdenick möglich, dann entsprechend länger)

 

7 Tage | 170 km | 18 Schleusen

 

Das passende Hausboot für Ihren Urlaub >>

Einfachfahrt Hafendorf Müritz - Priepert

Mit unseren Einfachfahrten sparen Sie sich den Weg zurück zur Ausgangsbasis und können so mehr Wasserwege auf Ihrem Hausbooturlaub entdecken.

 

Die Strecke kann in beide Richtungen gefahren werden und ist, je nachdem welchen See Sie während Ihres Törns noch durchfahren möchten, etwa 50 Kilometer lang. Die Obere Havel-Wasserstraße führt Sie vorbei an Canow, den Rheinsberger Gewässern und Mirow. 

 

Abstecher in die Lychener Gewässer


Einen im Idealfall zweitägigen Abstecher empfehlen wir für die Lychener Gewässer. Nach einer Selbstbedienungsschleuse und einem großen See fährt die Crew das Hausboot mitten durch den Wald. In wilden Windungen folgt man dem schmalen (aber in langsamer Fahrt gut fahrbaren) Flusslauf der Woblitz zum Großen Lychensee. Hier kann man an vielen Stellen ankern oder an einem der Häfen anlegen. Direkt in die alte Flößerstadt führt jedoch auch ein Wasserweg in den Stadtsee mit einem kleinen Hafen. Lychens Gassen laden zum Schlendern ein, aber auch ein Ausflug mit dem Beiboot ohne Motor in die stillen Kanäle und Nebenseen der Stadt lohnt sich. Starten kann man hier auch eine Landpartie mit der Fahrrad-Draisine nach Fürstenberg.
 

 

3-7 Tage | ca. 50 km | 6 Schleusen

 

Unsere Einfachfahrten >>
 

Ab Charterbasis Zehdenick

Wochenendausflug Wentow-Gewässer

Die Wentow-Gewässer liegen etwas oberhalb von der Charterbasis in Zehdenick und sind durch die Schleuse Marientahl mit der Oberen Havel-Wasserstraße verbunden. Auf halber Strecke gibt es mit dem Ziegeleipark Mildenberg, mit eigener Marina die erste Sehenswürdigkeit für Groß und Klein. 


Die rund 11 Kilometer langen Wentower Seen bieten viel Platz zum Ankern und sind gerade für einen Kurzurlaub am Wasser bestens geeignet. Von der Marina in Zehdenick schnell erreicht laden sie zum Baden ein. 

 

(Törn auch ab Hafendorf Müritz möglich, dann entsprechend länger)

 

2-3 Tage | 30 km | 2 Schleusen

 

Hausboote ab Zehdenick mieten >>

Die Templiner Gewässer

Kurz vor der Schleuse Schorfheide auf der Oberen Havel-Wasserstraße führt Sie eine Abzweigung in Richtung Osten in die Templiner Gewässer.

 

Die Gewässer bestehen aus acht Seen die durch einen Kanal sowie zwei Schleusen miteinander verbunden sind.  Das Revier eignet sich ideal für einen Kurzurlaub auf dem Wasser, sowie einen Mix aus Landgang und Badeurlaub. Für einen Landgang bieten sich neben Templin auch Hindenburg und Röddelin an. Wer schon lange von einem Ausflug in den  Wilden Westen träumt, der findet am Ufer des Röddelinsees mit dem El Dorado Templin einen Themenpark mit Attraktionen für Jung und Alt. 

Oberhalb von Templin erwartet Sie dann klares Wasser, kleine Buchten und viel Platz auf dem Wasser. 

 

(Törn auch ab Hafendorf Müritz möglich, dann entsprechend länger)

 

3 Tage | 50 km | 4 Schleusen
 

Hausbooturlaub buchen >>

Einfachfahrt Zehdenick – Hafendorf Müritz

Mit unseren Einfachfahrten sparen Sie sich den Weg zurück zur Ausgangsbasis und können so mehr Wasserwege auf Ihrem Hausbooturlaub entdecken.

 

Die Strecke kann in beide Richtungen gefahren werden und ist, je nachdem welchen See Sie während Ihres Törns noch durchfahren möchten, etwa 93 Kilometer lang. Die Obere Havel-Wasserstraße führt Sie vorbei an der Templiner Gewässern, Fürstenberg, Rheinsberger Gewässern und Mirow. 

Die Lychener Gewässer


Einen im Idealfall zweitägigen Abstecher empfehlen wir für die Lychener Gewässer. Nach einer Selbstbedienungsschleuse und einem großen See fährt die Crew das Hausboot mitten durch den Wald. In wilden Windungen folgt man dem schmalen (aber in langsamer Fahrt gut fahrbaren) Flusslauf der Woblitz zum Großen Lychensee. Hier kann man an vielen Stellen ankern oder an einem der Häfen anlegen. Direkt in die alte Flößerstadt führt jedoch auch ein Wasserweg in den Stadtsee mit einem kleinen Hafen. Lychens Gassen laden zum Schlendern ein, aber auch ein Ausflug mit dem Beiboot ohne Motor in die stillen Kanäle und Nebenseen der Stadt lohnt sich. Starten kann man hier auch eine Landpartie mit der Fahrrad-Draisine nach Fürstenberg.
 

 

3-7 Tage | 93 km | 10 Schleusen

 

Unsere Einfachfahrten >>
 

Hafendorf Müritz Seebrücke

Blick auf die Müritz bei Sonnenuntergang

Hausboot Kormoran

Mit dem Hausboot vor Schloss Rheinsberg

Die Müritz am Abend

Das "kleine Meer"

Bootshäuser - Mecklenburgische Seenplatte

Sonnenuntergang an der Müritz

Fischerhof Vipperow

Für jede Crew das passende Boot

Diese Reviere könnten Sie auch noch interessieren: