Logo von Kuhnle Tours

Touren

Auf dem Finowkanal bis Niederfinow

Touren

Auf dem Finowkanal bis Niederfinow

Beschreibung

Führerschein: SBF Binnen
Dauer in Tagen: 3-7 Tage
Länge des Törns: 110 km
Anzahl der Schleusen: 28 Schleusen

Der Finowkanal ist mittlerweile über 400 Jahre alt und die älteste schiffbare Wasserstraße Deutschlands. In den 90er Jahren wurde der Kanal liebevoll in Stand gesetzt und aus seinem Dornröschenschlaf erweckt.

Mit dem Hausboot fahren Sie von Zehdenick über die Obere Havel-Wasserstraße und Langer Trödel in den Finowkanal. Handbetriebenen Schleusen, Hubbrücken und Industriekultur (stahlgenietete Brücken, alte Bollwerke und Backstein-Speicher) sind die Attraktionen entlang des Kanals, aber auch Ortschaften wie Eberswalde, Finow und Marienwerder entlang des Finowkanals laden zu einem Landgang ein.

Tipp: Besuch im Info Zentrum Schiffshebewerk

Am Ende des Finowkanals, in Niederfinow steht das älteste noch betriebene Schiffshebewerk Deutschlands, das ein sehr anschauliches Beispiel der Ingenieurskunst ist.

Derzeit entsteht mit dem Schiffshebewerk Niederfinow Nord ein neues Schiffshebewerk, welches bis spätestens 2025 fertig gestellt sein soll. So lassen sich bei einem Besuch des Info-Zentrums des Schiffhebewerks drei Generationen bestaunen: Die alte Schleusentreppe, das Schiffshebewerk Niederfinow sowie das neue Schiffshebewerk Niederfinow Nord.

Mildenberg/Zehdenick – Marienwerder – Finow – Eberswalde – Niederfinow und zurück

Übersicht

Tourenverlauf

Legende

Kuhnle-Tours

Urlaubs-Beratung

Wir beraten Sie gerne und erstellen für Sie ein individuelles Angebot. 

Sie möchten telefonisch buchen oder sich informieren? Sie haben Fragen zu einer bestehenden Buchung? Wir beraten Sie gerne!

Gerne erstellen wir für Sie ein passendes, individuell auf Sie zugeschnit­tenes Angebot. 

Kontakt

Wir helfen gern

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Chat, E-Mail oder Telefon an uns.

Marinabüro Hafendorf Müritz

Marinastraße 1
Hafendorf Müritz, D-17248
Rechlin (Müritz)
in Google Maps öffnen

Ostern bis Oktober :

Sa, So bis 17 Uhr

Reservierungs-
zentrale

Reservierungszentrale

Mo-Fr 8:30-18:30 Uhr
Sa 9:00-13:00 Uhr

Nach oben scrollen