Bootsurlaub für Aktive und Genießer

mit dem Rollstuhl auf dem Hausboot - Febomobil

Wassersport und Mobilitätseinschränkung passt nicht zusammen? Bei uns schon!

 

Wir bieten seit 2014 barrierefreie Hausboote an. Unsere Febomobil 990 und 1180 sind so ausgestattet, dass man auch mit einer Mobilitätseinschränkung einen tollen Bootsurlaub haben kann. 

 

Besonders wurde darauf geachtet, dass man den Steuerstand unterfahren kann, sodass auch Rollstuhlfahrer das Hausboot führen können. Im Inneren des Bootes wurde ebenfalls darauf geachtet, dass zum Beispiel die Türen verbreitert sind und dass das Bad barrierefrei ausgestattet ist.

 

Erleben Sie die Freiheit als Kapitän auf unserem Hausboot Febomobil. Entdecken Sie die mecklenburgischen und brandenburgischen Gewässer auf eigene Faust. Erleben Sie einen außergewöhnlichen Urlaub

 

Gerne beraten wir Sie persönlich und geben Törntipps für Ihren Hausbooturlaub.

Details

Eine Grafik mit den Kontaktdaten zur Firma Kuhnle-Tours.
  • barrierefreie Zufahrt zum Boot
  • komplett ebenerdig
  • unterfahrbarer Fahrstand
  • unterfahrbarer Spültisch
  • Durchgangsbreite Eingangstür 1,17 m
  • Durchgangsbreite Badtür 0,82 m
  • Haltegriff am WC vorhanden
  • Sitzmöglichkeit in der Dusche vorhanden

Details zum Febomobil 1180 (5+2)

Bunbo - Bungalowboot

Das größte Hausboot der Febomobil-Reihe ist mit seinen zwei Schlafkabinen und zwei Nasszellen ideal für eine Familie oder zwei Paare.

 

  • zwei Schlafzimmer (ein Schlafzimmer barrierefrei)
  • elektrisches Bugstrahlruder
  • alles auf einer Ebene

 

zum Febomobil 1180 >>

Buchen Sie jetzt Ihren Hausbooturlaub mit KUHNLE-TOURS

Barrierefreier Hausbooturlaub - Erfahrungsbericht

Bootsurlaub auf Rädern

"Morgen früh endet unser Törn im drei Kilometer entfernten Granzow und wir werden etwas wehmütig angesichts all der Erinnerungen und der tollen Erlebnisse. Wir lassen unsere Fahrt ein wenig Revue passieren: Die anfängliche Angst vor den Schleusen und dem Wind kam uns nun völlig albern vor, diese Angst hatten wir wohl unterwegs von Bord geworfen. Wir erinnern uns an all die netten Menschen, die wir überall kennenlernen durften. An die Hilfsbereitschaft auf dem Wasser, die beispiellos ist – an wirklich jedem Ort. An die wunderbaren Blicke in die Natur, die uns sonst an Land verwehrt bleiben, all die schönen Orte, die Graureiher und die Eisvögel.

 

Ja, es war ein ganz anderer Urlaub als sonst. Ein Perspektivwechsel. Eine Neuentdeckung der Heimat, inklusive Anti-Stress-Kur. Und wir haben viel gelernt, haben viele Herausforderungen überwunden und sind nicht nur völlig entschleunigt und erholt, sondern auch gestärkt und gewachsen aus diesem Abenteuer herausgegangen. Es mag Leute geben, die denken, dass ein Hausboot-Urlaub wie Campen auf dem Wasser sei. Für uns war es jedoch viel aufregender, lehrreicher und voller Aha-Momente."

 

Adina und Timo Hermann von Mobilista.eu https://www.fluvius-magazin.de/bootsurlaub-barrierefrei/ 

Hausboot Febomobil 1180 - barrierefrei

Febomobil 1180

Hausbooturlaub - Natur genießen

Sonnenuntergang auf dem Hausboot

barrierefreies Bad

Küche - Febomobil 1180

Kabine Febomobil - barrierefrei

Salon Febomobil

Unterfahrbarer Steuerstand