Urlaub am kleinen Meer - der Müritz

Eine Grafik mit den Kontaktdaten zur Firma Kuhnle-Tours.

Die Müritz liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte und eignet sich daher hervorragend als Startpunkt für Ihren Hausbooturlaub. Unsere Hausbootbasis im Hafendorf Müritz liegt im Süden der Müritz, im Claassee, welcher durch einen 170 Meter langen Stichkanal mit der Müritz verbunden ist.

Erleben Sie die Natur der Müritz-Region von Ihrem Hausboot und genießen Sie die Ruhe und Entschleunigung auf dem Wasser.

 

Das Paradies für Booturlauber

Die Müritz eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für Ihren Hausbooturlaub, denn von hier lässt sich die ganze Mecklenburgische Seenplatte schnell erreichen.  So reihen sich die anderen Großseen der Mecklenburgischen Seenplatte wie Kölpinsee und Fleesensee im Norden an die Müritz. Im Süden beginnen mit der Kleinen Müritz die Mecklenburgischen Kleinseen. Mit einem Hausboot von KUHNLE-TOURS und dem Standort im Hafendorf Müritz lassen sich alle Bereiche der Seenplatte sehr gut entdecken.

 

Sehenswürdigkeiten rund um das "kleine Meer"

 

Wenn Sie ein Hausboot an der Müritz mieten bieten sich verschiedene Häfen für einen Stopp mit dem Hausboot an. Die größte Stadt an der Müritz ist Waren im Norden des größten Sees Deutschlands. Im Hafen von Waren ist meist ausreichend Platz für Hausboote und die Altstadt mit ihren Geschäften lädt zu einem Spaziergang ein, auch das Müritzeum ist einen Besuch wert.
Auf den Ort Klink und das Schloss hat man gerade vom Wasser aus einen traumhaften Blick.
Die Stadt Röbel liegt am westlichen Ufer der Müritz und liegt in einem Ausläufer. Wer hier während seines Hausbooturlaubs halt macht, dem empfehlen wir die Marienkriche zu besuchen und einen Blick vom Turm auf den See zu werfen. Denn von hier hat man einen Traumhaften Blich auf das Wasser.


Im Süden bieten sich mit dem Hafen Rechlin und dem Hafendorf Müritz zwei weitere Standorte für einen Aufenthalt an. Beispielsweise gibt es im Luftfahrttechnischen Museum einiges über den Ort Rechlin und dessen Vergangenheit als Erprobungstelle der Luftwaffe zu erfahren. Wer sein Hausboot im Hafendorf Müritz mietet, der kann seinen Besuch im Museum oder der Stadt Rechlin auch vor oder nach seinen Hausboottörn legen.
An der Ostseite von Deutschlands größtem See liegt der Müritz Nationalpark. Hier bietet es sich an mit dem Hausboot den Anker zu legen und die Natur vom Hausboot zu beobachten.
Wer den Nationalpark vom Land aus erkunden möchte, für den ist das Rad die richtige Wahl. Das Hafendorf Müritz ist hier ein guter Startpunkt.

Jetzt online buchen

Ist die Müritz das richtige Revier für meinen Booturlaub?

Die Mecklenburgische Seenplatte hat viel zu bieten und eignet sich daher für viele Urlauber.

Die Großseen bieten den Vorteil, dass es hier keine Schleusen und wenig Brücken gibt. So lässt es sich entspannt mit dem Boot fahren und die Landschaft genießen. Dennoch gibt es viel zu sehen und entlang der Seen viele Orte zu entdecken.
Wer gerne sein Hausboot als Badeplattform nutzt und auf der Suche nach einer einsamen Bucht ist, der wird auch hier fündig denn auch auf den Großseen gibt es wunderschöne geschützte Ankerstellen. Wer lieber auf den kleineren Seen unterwegs sein möchte der findet direkt südlich der Müritz mit der Kleinen Müritz und dem Müritzarm ausreichend Platz zum Baden und Entspannen.
Wer es gerne aktiver mag, der kann sein Rad mit an Bord nehmen und so die Region mit Boot und Rad erkunden.

 

Welche Jahreszeit ist ideal für Bootsurlaub an der Müritz?

 

Welche Jahreszeit die richtige für Ihren Hausboottörn ist, hängt natürlich von Ihren persönlichen Vorstellungen ab. Im Sommer laden die Seen zum Baden, denn ab Ende Mai, Anfang Juni haben die Seen eine angenehme Wassertemperatur. Aber auch im Frühjahr und Herbst gibt es einiges zu sehen und auch im Oktober kann das Wetter noch ausreichend warm zum Baden sein. Die Seen rund um die Müritz bilden ohnehin einen gigantischen Warmwasserspeicher, der für einen milden Übergang von der Warmen in die kalte Jahreszeit sorgt.
Im Herbst und Frühjahr kann man gerade vom Boot aus ein einzigartiges Naturschauspiel beobachten, denn dann machen die Kraniche Rast in Zentraleuropas größten Rastgebiet.  Wenn dann im Sonnenuntergang die Kraniche am Hausboot vorbeiziehen lassen sich beeindruckende Bilder von Ihren Bootsurlaub machen.

 

Und sollte es mal etwas kühler auf dem Wasser werden, dann haben Sie auf unseren Booten eine starke Bordheizung und in 15 Minuten ein kuschelig warmes Boot.