Das paradiesische Herzstück

Südlich der Müritz beginnt die Kleinseenplatte, das Herzstück der Mecklenburgischen und Märkischen Gewässer. Die letzte Eiszeit hat hier über 300 Seen mit zum Teil natürlichen Verbindungen hinterlassen. Schmale, tiefe Rinnenseen, kreisförmige Flachseen und kurze Stichkanäle bilden ein Wassersport-Paradies, wie es kein zweites in Europa gibt. Oftmals erkennt man in dieser urwüchsigen Landschaft den Verbindungskanal von einem zum nächsten See erst dann, wenn man mit seinem Boot schon in unmittelbarer Nähe ist. Die weiße Tafel weist hier aber stets den richtigen Weg. Die Kleinseen bestehen im Wesentlichen aus zwei Wasserstraßen: Die Müritz-Havel-Wasserstraße führt von der Müritz nach Priepert, die Obere Havel-Wasserstraße führt von Neustrelitz über Priepert nach Liebenwalde im Norden Berlins.

Törnvorschläge

führerscheinfrei

Rundtörn: Rheinsberg - 3 Tage

Hafendorf Müritz - Rheinsberg und zurück

3 Tage / 89 km / 8 Schleusen

Rundtörn: Uckermark - 7 Tage

Hafendorf Müritz - Fürstenberg - Lychen und zurück

7 Tage / 128 km / 14 Schleusen

Rundtörn: Havel - 7 Tage

Hafendorf Müritz -  Rheinsberg - Fürstenberg - Neustrelitz und zurück

7 Tage / 170 km / 18 Schleusen

Rundtörn: Seenplatte - 7 Tage

Zehdenick - Templin - Fürstenberg - Mirow - Hafendorf Müritz und zurück

7 Tage / 194 km / 21 Schleusen

führerscheinpflichtig

Rundtörn: Finow-Oder - 7 bis 14 Tage

Hafendorf Müritz - Fürstenberg - Zehdenick -Finowkanal -Oderberg und zurück

7-14 Tage / 321 km / 18 Schleusen

Die Grafik fordert auf, eine Reservierung für das Restaurant Captain's Inn vorzunehmen.
Logo von Whatsapp mit der Nummer 039823 2660. Wir beraten Sie gern!
Button den Antenne MV

Minimarina Ferienpark Mirow

Hafendorf Müritz

Die Hausbootflotte

Hafendorf Müritz Seebrücke

Fischerhof Vipperow

Stadthafen Waren

Schloss Rheinsberg